Vom Gärtnern zum Bioforschen

Am 15. Oktober besuchte die Klasse 2b die Gärtnerei Ganger. Dort besichtigten wir nicht nur die Glashäuser, sondern erfuhren auch wie Schädlinge biologisch bekämpft werden und verkosteten verschiedene Gemüsesorten. Am Ende begaben sich alle Kinder noch auf eine Fahrt mit dem Erntewagen durch den „Paprikajungle“. Da auch der Boden für ein gesundes Pflanzenwachstum sehr wichtig ist, besuchten wir am 21.10. die Bioforschung Austria, um Kompost zu untersuchen. Dabei lernten wir einige tierische Bewohner kennen und durften diese sogar unter dem Mikroskop betrachten.